USA I  KANADA I RANCHES

individuelles Reisen

Nevada - Attraktionen/Tickets

Las Vegas

Hop-On Hop-Off Tour

1 Tag

2 Tage


40 €

50 €

Heissluftballonfahrt

225 €

Hoover Dam & Lake Mead Cruise (Dauer: 7 Stunden)

inkl. Lunch

126 €

Valley of Fire Tour(Dauer: 6 Stunden)

inkl. Lunch

126 €

Vegas Nights Heli Tour (Dauer: ca. 15 Minuten)

Vegas Nights ist eine atemberaubende Hubschrauber-Tour, auf der Sie einen spektakulären Blick

auf den Las Vegas Strip und seine Hotels, wie zum Beispiel das New York-New York und die

strahlende Luxor-Pyramide, genießen können!

109 €

Area 51 (Dauer: 8 Stunden)

Die Route zur Area 51 führt durch eine der einsamsten und menschenleersten Wüsten der

Welt, die zugleich unglaublich malerisch ist. Am Rande eines alten Trockensees sehen wir

sehr ungewöhnliche indische Felsenzeichnungen, die Aliens ähneln; dann erkunden wir den

geheimnisvollen Trockensee, wo kürzlich angebliche Ufos gesichtet wurden. Nach einer

weiteren malerischen Fahrt über den "Extraterrestrial Highway" ("Außerirdischen-Highway") erreichen wir

das berühmte "Little A'le' Inn". Dieser Ort war Schauplatz zahlloser Dokumentarfilme und

Kinofilme, einschließlich "Independence Day". Hier finden Sie eine Fülle von Informationen und

Souvenirs über diese Top-Secret-Gegend. Captain Chuck Clark, ein ehemaliger

Air-Force-Captain, hat ein Handbuch über Area 51 geschrieben, das ebenfalls zum Verkauf

angeboten wird. Nach einem tollen Alien-Burger im Little A'le' Inn fahren wir zur

berüchtigten Black Mailbox, einem geheiligten Treffpunkt für UFO-Enthusiasten. Wir erreichen

die äußerste Grenze von Area 51 durch einen seltsamen und deformierten Josuabaum-Wald,

wo die Wachen (die "Men in Black") schon ewig stehen und mit Detektor-Geräten, Abhör-

Apparaten und Kameras, die zwischen den Kakteen montiert sind, Ausschau halten.

Auf den Schildern steht  "Top Secret Military Facility, Keep Out, Use of Deadly force

Authorized" ("höchste Geheimstufe, Militärgelände, Zutritt streng verboten, Einsatz

tödlicher Waffen autorisiert"), "und das ist garantiert ernst gemeint. Sie können den

schwer bewaffneten Wachen im Allradfahrzeug, das auf dem Hügel geparkt ist,

zuwinken, aber sie winken nicht zurück. Sie warten einfach und beobachten hinter ihren

abgedunkelten Fenstern. Das ist sehr unheimlich. Wie vehement auch die Regierung der

Vereinigten Staaten die Existenz dieser Basis bestritten hat, wir wissen, dass sie da ist,

aber niemand weiß, was sie dort tun. Dies ist eine extreme Tour zum geheimsten

Militärgelände der Welt, der echten Heimat der Akte X.

200 €


Alle Preise pro Person! Preise können je nach USD-Kurs variieren!